Pilates

„Veränderung geschieht durch Bewegungen und Bewegung heilt.“
Joseph Pilates

Die Pilates-Methode – ursprünglich Contrology – ist ein Ganzkörpertraining, das von Joseph H. Pilates für alle Altersgruppen und Fitnesslevel entwickelt wurde.

Bei regelmäßigem Training wird der Körper ausgewogen gekräftigt, mobilisiert und gedehnt.
Dabei werden nicht nur die äußeren Muskeln angesprochen, sondern insbesondere die tieferliegende Muskulatur der Körpermitte, die für eine natürliche Körperaufrichtung verantwortlich ist. Dadurch wird der Rücken geschützt und stabilisiert, die Wirbelsäule beweglich.

Werden die Übungen richtig durchgeführt, ist die Wirkung der Methode sofort spürbar:
Sie fühlen sich aufgerichteter – und lebendiger!

Gruppentraining

Matte

Im Mattentraining werden die Übungen ohne Hilfe von Federn ausgeführt.
Die Herausforderung besteht darin, sich mit Tempo präzise und kontrolliert zu bewegen und die Übungen miteinander zu verbinden. Während man durch die Übungsreihen gleitet, wird der Körper gleichermaßen gekräftigt wie gedehnt. Dies bei gleichzeitig kontrollierter Ausführung erfordert hohe Konzentration.

Geräte-Training

Die Übungen werden – je nach Gerät – unter Einsatz von Schlaufen und Stangen gegen Federwiderstand durchgeführt. Es wird herausfordernder gedehnt und gekräftigt und das Leistungsniveau gesteigert.

Sie lernen, die Übungen an verschiedenen Geräten auszuführen.


Bevor ich zu dir kam, war es mir nicht gelungen, Sport dauerhaft und regelmäßig in meinen Alltag zu integrieren. Mittlerweile fehlt es mir richtig, wenn ich eine Woche nicht zum Pilates kam. Pilates bei dir bietet mir viel mehr, als „nur“ Sport. Pilates ist für mich zusätzlich ein Motivationstraining, ein Selbstbewusstseinstraining und Energiegeber.
Ich habe eine Ausdauer und Gelenkigkeit entwickelt, von der ich schon befürchtet hatte, sie nie wieder zu erlangen. Danke, dass du Übungen in die Stunden einbaust, die ich im Alltag als Achtsamkeitsübungen ausführen kann und so zusätzliche Methoden lerne, zur Ruhe zu kommen.

Back to top

Wie funktioniert die Reservierung?

  1. Klicken Sie zur Buchung auf einen Termin.
  2. Sie erhalten eine E-Mail mit der Reservierungsbestätigung und einem Kundenbereich Zugriffslink. Es wurde automatisch ein Benutzerkonto erzeugt.
  3. Über den Kundenbereich Zugriffslink gelangen Sie zu Ihrem Benutzerkonto, um die reservierten Termine einzusehen, zu ändern oder abzusagen. Beim ersten Mal müssen Sie sich ein Passwort setzen.
  4. Terminabsagen und Gültigkeit der Karte siehe Studioregeln

bewegung pur – Newsletter