WAS

Pilates ist ein ganzheitliches Training für einen gesunden, aufrechten und beweglichen Körper.
Grundlagen sind die korrekte Ausrichtung, Zentrierung der Körpermitte und Konzentration auf präzise ausgeführte Übungen kombiniert mit bewusster Atmung.
Der kontinuierliche Ablauf der Übungen sorgt für Bewegungsfluss und Ausdauer.

Die Übungen kräftigen und dehnen alle Muskeln, vor allem die tieferliegenden Muskelgruppen, die für eine gesunde Körperaufrichtung verantwortlich sind. Sie mobilisieren die Wirbelsäule und stärken die Körpermitte, das sogenannte Powerhouse. Sie fühlen sich aufgerichteter und leichter!

WARUM

Vom Pilates-Training profitieren Tänzer, Sportler und im Büro Arbeitende. Es verbessert Ihre sportlichen Leistungen, korrigiert Haltungs- und Bewegungsmuster, beseitigt Rückenschmerzen und hilft bei der Wiederherstellung nach Verletzungen.

Joseph Pilates, der Begründer der Pilates-Methode, entwickelte nach jahrelanger Selbsterfahrung die Pilates-Methode. Er stammte aus Düsseldorf und eröffnete 1920 in New York das erste Pilates-Studio.

Pilates ist heute fester Bestandteil des Trainings von Tänzern, Sportlern und Prominenten.

FEEDBACK

„Mir hat das Pilates sehr viel Spaß bei dir gemacht und ich fand es wirklich besonders, wie du auf jeden individuell eingegangen bist und deine Stunden durchdacht und aufeinander aufgebaut hast.“

Alex T.

dpv_logo