GESUND & BEWEGLICH

Jeder Mensch bewegt sich mit der Vorstellung, die er von einer Bewegung hat.

Welche Vorstellung haben Sie von Ihren Bewegungen und Ihrem Körper?

Denken Sie bei Bewegung auch sofort an Sport und Fitnessstudio? Die Medien sind voll von Tipps, wie man sein Training für den Marathonlauf verbessern oder Muskeln aufbauen kann.

Doch eine effiziente Bewegung und Aufrichtung sind für jede Person im Alltag wichtig. Verspannungen und Unbeweglichkeit führen zu verklebten Organen und Überbelastung von Gelenken und Muskeln, was der Körper mit zusätzlichem, unnötigem Kraftaufwand auszugleichen versucht.

Möchten Sie sich in Ihrem Körper wohl und zu Hause fühlen?

Wünschen Sie sich Gesundheit und Freude an der Bewegung?

Wünschen Sie sich mehr Geschmeidigkeit in Ihren Bewegungen?

Ein positiver Gesamtausdruck sowie die Ausstrahlung eines Körpers wird auch von der Aufrichtung bestimmt und davon, ob und wie Sie diese Körperhaltung einnehmen können.

Sagen Sie den Dauerverspannungen ade!

Sitzen Sie viel? Dann trainieren Sie über Stunden die Haltung, die Sie dabei einnehmen.

Führen Sie arbeitsbedingt immer die gleichen Bewegungen durch? Dann werden auch nur diese eingeübt.

Treiben Sie regelmäßig Sport, sind aber gedanklich dabei woanders? Dann verstärken Sie ungünstige Bewegungsabläufe.

Auf diese Weise schleichen sich über Jahre bestimmte Haltungs- und Bewegungsmuster ein – Ihr Körper verformt sich in die Richtung, die zu der Art passt wie Sie sich bewegen. Umgekehrt werden Sie sich so bewegen wie sie aussehen.
Es leuchtet ein, dass sich das nicht in einer Stunde Sport pro Woche verändern lässt. Erst recht nicht, wenn Sie mental nicht bei Ihrem Körper sind.

Doch genau dort setzt die Franklin-Methode® an – Sie bekommen Hilfe zur Selbsthilfe und das täglich.

Ich gebe Ihnen die Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie zu jeder Zeit, gleich wo Sie sind, üben können. Sei es im Alltag oder im Sport zur Optimierung Ihres Trainings. Die Franklin-Methode® ist für jede Frau und jeden Mann – unabhängig vom Alter – geeignet. Sie ist der Schlüssel zu Gesundheit, Wohlbefinden und Beweglichkeit.

Damit Bewegung (wieder) Freude macht!

Als Tänzerin und „Bewegungsmensch“ habe ich mich mit verschiedenen Körpertrainings befasst. In meine Tätigkeit als Bewegungspädagogin und Bowen-Praktikerin fließen die Erfahrungen mit diesen unterschiedlichen Methoden und Systemen ein.

In meinen Kursen biete ich einen abwechslungsreichen Mix. Wir trainieren auf wohltuende Weise Geist und Körper:

Der Körper bietet zahllose Bewegungsmöglichkeiten. Sich zu bewegen bedeutet für mich mehr, als sich nur auf Leistung ausgerichtet auszupowern. In meinen Kursen ermögliche ich Ihnen abwechslungsreiche Bewegung, die Freude macht und die jeder gemäß seinen Fähigkeiten praktizieren kann. Freie, natürliche Bewegungen gepaart mit Elementen aus verschiedenen Tanzstilen sind mir ebenso wichtig wie präzise, kontrollierte und fordernde Übungen. Aber auch die Entspannung kommt nicht zu kurz. Jede Stunde basiert auf den Hauptaspekten der Franklin-Methode®: Konzentration, Wahrnehmungsschulung, Berührung, Anatomie und viel Bewegung mit Imagination. Auf diese Weise finden Körper und Geist zusammen.
In meinen Kursen lege ich Wert auf eine angenehme Gruppenatmosphäre, in der individuelles Üben stattfinden kann. Dabei profitieren Sie von meiner jahrelangen Unterrichtserfahrung, meinem profunden Wissen mit Liebe zum Detail sowie meiner Leidenschaft und Begeisterung für das, was ich tue.

Um sich im Körper wohl zu fühlen, bedarf es der Freude an Bewegung.
IHRE 6 PLUSPUNKTE
Körpergefühl verfeinern

Wir schulen unsere Wahrnehmung und verkörpern die neuen Bewegungen. So gelangen wir zu einem neuen Körperbewusstsein.

Kraft aufbauen

Kraft ist eine Kombination aus Koordination und Stärke. Mit unserer Tiefenmuskulatur können wir uns aufrichten und leichtfüßig die Treppe nehmen.

Körper aufrichten

Eine gute Aufrichtung erreichen Sie, indem Sie Kräfte mit minimaler Anstrengung ausgleichen, während sich der Körper frei bewegen und Sie dabei noch atmen können.

Gleichgewicht fördern

Wir bringen unseren Körper ins Gleichgewicht, in dem wir unnötige Körperspannungen erkennen, lösen und natürliche Gleichgewichtsreaktionen trainieren.

Beweglichkeit verbessern

Beweglichkeit dort ausführen, wo sie stattfindet. Damit die Muskeln nicht damit beschäftigt sind, den Knochenapparat zusammen zu halten.

Koordination steigern

Körperhaltung, Gleichgewicht und eine effiziente Bewegung wirken auf die Koordination. Eine koordinierte Bewegung wirkt geschmeidig und harmonisch.